EagleCam, die Sonder­aus­stel­lung

Photo Credit: Jean-Christophe Dupasquier/Red Bull Content Pool
01.10.2016

Im Mittelpunkt der ersten Wechselausstellung der Media World steht einen ganz besonderen Gast: Bruno, der Steinadler. Wobei der eigentliche Star viel kleiner und unscheinbarer ist: Die EagleCam – eine 3x3x3 cm kleine Spezial-Kamera.

Helikopteraufnahmen kennen wir alle. Auch Drohnenvideos sind keine Seltenheit mehr. Wer aber ist bereits mit einem Steinadler mitgeflogen? Um dies zu ermöglichen, hat das Red Bull Media House in Zusammenarbeit mit dem Frauenhofer-Institut und Falkner Paul Klima die EagleCam entwickelt. Die Kamera ist ein technisches Meisterwerk: Der Kamerakopf misst nur 3x3x3 cm, er wird ergänzt von einer Bildverarbeitungeinheit von rund 10cm. Insgesamt wiegt die EagleCam nur 70g. Sie ist der Star der ersten Wechselausstellung der Media World.

 

Trotz ihrer kleinen Grösse sind mit der EagleCam Flugaufnahmen in Kinoqualität möglich. Zahlreiche Szenen im Film „Wie Brüder im Wind“ wurden mithilfe der Spezialkamera produziert. Das Set des Films ist in der Media World dargestellt – natürlich mit einer original EagleCam. Ausserdem nimmt der Steinadler Bruno die Besucher dank an die Wand projizierten Flugaufnahmen mit in die Lüfte. Wer mehr Flugaufnahmen sehen will, hat dazu im Verkehrshaus Filmtheater Gelegenheit: Jeweils am zweiten Sonntag im Monat läuft „Wie Brüder im Wind“ auf der grössten Leinwand der Schweiz.

 

Während seinen Flügen trägt Bruno die Kamera mithilfe eines federleichten Spezialgestells auf dem Rücken. Da das gesamte Gear nur 70 Gramm wiegt, wird er nicht eingeschränkt und realistische Flugaufnahmen – inklusive Jadgszenen – werden möglich.

 

Bruno und seine fliegenden Kollegen werden vom Falkner und Filmtiertrainer Paul Klima ausgebildet. Paul arbeitet seit über 30 Jahren mit Greifvögeln. Bei den Dreharbeiten zum Film „Wie Brüder im Wind“ war er für die Aufnahmen aus der Vogelperspektive verantwortlich und hat die Umsetzung der Ausstellung zur EagleCam unterstützt.

Mehr News