Meet the Pilot

05.05.2017

Matthias Dolderer, Red Bull Air Race World Champion 2016 und Anwärter auf viele weitere Titel, liess es sich nicht entgehen, die Sonderausstellung zu „seinem“ Sport zu besuchen.

„Wow, das ist ja mal eine Begrüssung!“ meinte Matthias bereits im Verkehrshaus-Eingang, als er den Media Globe mit dem Hinweis zur Red Bull Air Race Sonderausstellung entdeckte. Auch einen Stock weiter oben, bei der Media World angekommen, zeigte er sich beeindruckt von der Erlebniswelt und der Red Bull Air Race Experience. Er liess es sich nicht nehmen, die einzelnen Stationen selbst auszuprobieren. Sein Fazit: „Supercool, dass es sowas gibt!“.

 

Doch damit nicht genug: Matthias trat gegen Alpi von 20min.ch in einem virtuellen Red Bull Air Race Duell an und stand Pressevertretern Rede und Antwort. Zudem erhielten drei interessierte Flieger die Möglichkeit, ihre Fragen im Media World Studio an den Profipiloten zu richten – das Ganze natürlich von Kameras aufgezeichnet und vom Publikum mitverfolgt. So erklärte Matthias beispielsweise, wie Air Race Piloten trainieren und was es braucht, um G-Kräfte auszuhalten. Auch das Publikum packte die Chance und liess nicht locker: „Was ist Ihre Lieblingsstrecke?“, „Wie teuer ist ein Flugzeug?“ und „Was verdienen Sie?“ – auch wenn die letzte Frage unbeantwortet blieb, holte der World Champion 2016 viele Sympathiepunkte und kann sich an zahlreichen neuen Fans erfreuen.

Der Clip zum Meet the Pilot im Media World Studio wird in Kürze aufgeschaltet.

Mehr News