Ein Kinoerlebnis der anderen Art

06.02.2017

In einen Film abtauchen, als wäre man mittendrin? Am Sonntag, 5. Februar, wurde dies in der Media World Realität: Dank Virtual Reality-Brille und Drehstuhl erlebten die Besucher im VR Cinema ein unvergleichliches Kinoerlebnis.

Virtual Reality ermöglicht, fremde Orte und Ereignisse zu erleben, als wäre man mitten im Geschehen: Dank der 360° Grad-Sicht taucht man komplett in eine andere Welt ein. Auch das Kinoerlebnis wird durch die Möglichkeiten von Virtual Reality revolutioniert und erreicht ein neues Level. Dies konnten die Besucher des VR Cinemas vom 5. Februar eindrücklich erleben: 20 Drehstühle und 20 VR Gears standen bereit, um sie in fremde Welten zu entführen.

 

In den verschiedenen Kurzfilmen standen sie beispielsweise Auge-in-Auge mit Chihuahua Pancho, wurden Teil des Alltags eines tansanischen Schuljungens, flogen leicht wie ein Blatt durch einen mystischen Wald und schwebten in einer Raumkapsel durchs All. „Unglaublich. Ich fühlte mich wirklich wie mittendrin!“, meinte Besucherin Cécile.

 

Für die meisten Besucher war dies die erste Berührung mit VR – aber sicherlich nicht die letzte! Für noch mehr Virtual Reality Erlebnisse stehen in der Media World fünf VR Gears mit speziell gebauter App zur Verfügung, welche in die actionreiche Welt von Red Bull einladen.

Mehr News